Netzwerk Ökumene

Konfessionsverbindende Paare und Familien in Deutschland

Digitale Jahrestagung 2021

Unsere diesjährige Jahrestagung fand pandemiebedingt virtuell und verkürzt statt, konnte aber mit 60 Teilnehmenden fast einen neuen Teilnahmerekord aufstellen.

20.03.2021, 10:00 bis ca. 13:00 Uhr

Tagungsthema: "Gemeinsam am Tisch des Herrn - Papier oder Wirklichkeit?"

2019 veröffentlichte der "Ökumenische Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen" das Votum "Gemeinsam am Tisch des Herrn". Mit etwas Verzögerung erlebte es eine breite Rezeption und wurde vom Vatikan sehr kritisch hinterfragt. Deshalb steht die Frage im Raum: Ist es nur ein weiteres Papier in einer endlosen Liste von Veröffentlichungen? Oder ist es Anlass zu konkreter Hoffnung auf Veränderungen - wenn schon nicht zum ausfallenden ÖKT  so doch für die nähere Zukunft.
Darüber
wollen wir miteinander und mit den Referenten (die beide als Mitglieder des Arbeitskreises an der Erarbeitung des Papiers unmittelbar beteiligt waren) ins Gespräch kommen.

Ablauf

ab 09:45 Uhr    Ankommen

10:00 Uhr         Begrüßung, Geistlicher Impuls

10:10 Uhr         Vortrag zum Tagungsthema aus katholischer Sicht: Prof.in Dr. Dorothea Sattler,
                            Nachfragen

10:55 Uhr        Vortrag zum Tagungsthema aus evangelischer Sicht: Bischof i.R. Prof. Dr. Martin Hein,
                            Nachfragen

11:40 Uhr                   - Pause -

12:00 Uhr        Diskussion

12:45 Uhr        Abschlussandacht

13:00 Uhr        Ende der Tagung

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei - Spenden werden dankend entgegengenommen.

 

Wer sich vorab über das Papier und die Diskussion informieren möchte, findet anbei einige links:

 

Eine Vielzahl von Berichten und Äußerungen zum Thema sind bei katholisch.de zu finden - dort einfach die Suchworte "Gemeinsam am Tisch des Herrn" eingeben.

 

Neuester Inhalt