Netzwerk Ökumene

Konfessionsverbindende Paare und Familien in Deutschland

Ökumenische Ereignisse 2021 und 2022

Als Optimisten planen wir trotz aller Corona-Unwägbarkeiten auch für 2021 eine Jahrestagung unseres Netzwerks. Diese soll vom 19. bis 21. März in Rudolstadt (Thüringen) stattfinden und wird sich schwerpunktmäßig mit dem Papier "Gemeinsam am Tisch des Herrn" beschäftigen. Im unten stehenden Flyer finden Sie weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeiten.

Der 3. Ökumenische Kirchentag wird auf Grund der Corona-Pandemie stark gekürzt und muss überwiegend virtuell vom 13. bis 16. Mai 2021 stattfinden. Der von Netzwerk Ökumene eingereichte ökumenische Gottesdienst sowie der geplante Stand auf der Agora (beides war schon bewilligt) können daher nicht realisiert werden.
 
Die Vollversammlung des "Ökumenischen Rats der Kirchen" in Karlsruhe wurde wegen der COVID-19 Pandemie auf den 31. August bis 18. September 2022 verschoben. Netzwerk Ökumene überlegt, ob aus diesem Anlass Aktivitäten sinnvoll sind.

Weitere Informationen folgen.

Neuester Inhalt