2007: Mein Glaube: Wie ich wurde, was ich bin

Glaubenserfahrungen der Partner in einer konfessionsverbindenden Ehe
Wochenend-Tagung für konfessionsverbindende Paare und Familien und für ökumenisch Interessierte vom 16. bis zum 18. März 2007 in der methodistischen Begegnungs- und Bildungsstätte Rudolstadt-Schwarzenshof in Thüringen
 
Wir blicken auf unsere eigene, ganz persönliche Glaubensgeschichte zurück, die Empfindungen, Verhalten und Meinungen als Christen mit bestimmt. Gerade das konfessionelle Umfeld prägt sie besonders stark und macht sie in der interkonfessionellen Ehe zu Problemfeld und Reichtum zugleich. Die Jahrestagung will diese Spuren entdecken und für einander fruchtbar machen.
 
Die Hauptreferenten sind der katholische Bischof der Diözese Erfurt, Dr. Joachim Wanke, und Pfr. Gottlob Heß vom Ökumenischen Lebenszentrum Ottmaring.
 
P R O G R A M M
 
Freitag 16. März
18.00 Abendessen
19.00 Begrüßung, Vorstellungsrunde mit Kindern: Erfahrungen in der konfessionsverbindenden Ehe. Gespräch mit Vertretern der Kirchen
21.00 Abendgebet
 
Samstag, 17. März
08.00 Frühstück
08.45 gemeinsame Morgenandacht
09.00 Bischof Dr. Joachim Wanke: Impuls zum Tagungsthema aus katholischer Sicht
09.30 Pfr. Dr. Gottlob Heß: Impuls zum Tagungsthema aus evangelischer Sicht
10.00 Kaffeepause
10.15 Kurzbeiträge von Teilnehmern/ Diskussion
12.00 Mittagessen
14.30 Gruppenarbeit „geistliche Erfahrung teilen“ mit Kaffeepause
18.00 Abendessen
19.00 Abendgebet
20.00 – 20.30 Berichte: Aktivitäten von Netzwerk Ökumene, Bericht aus England, Bericht von einem Seminar an der Uni Tübingen, anschließend geselliges Beisammensein
 
Sonntag 18. März
08.00 Frühstück
09.30 ökumenischer Familiengottesdienst
11.00 Schlussgespräch
12.00 Mittagessen / Reisesegen