Dünn gesäte Ökumene auf dem Kirchentag

Eines steht fest: beim Thema Ökumene setzt der anstehende Evangelische Kirchentag in Berlin keinen Schwerpunkt. Thematische Programmpunkte zur Ökumene sind im Programm nur wenige zu finden. Sogar der separat angekündigte "Thementag Ökumene" am Samstag besteht gerade mal aus zwei Podienveranstaltungen.
Zwei positive Ausnahmen sind zu nennen: Zum einen gibt es - wie bei den vorherigen Kirchentagen auch - eine ganze Anzahl an ökumenischen Gottesdiensten. Und zum anderen haben sich auch wieder viele ökumnenische Gruppen und Initiativen für den Markt der Möglichkeiten angemeldet. In Messehalle 1 sind mehr als fünfzig Stände unter dem Leitbegriff "Gelebte Ökumene" zu finden. Dort ist auch das Netzwerk Ökumene mit seinem Stand vertreten: Halle 1.1, Stand F21. Kommen Sie doch mal vorbei - wir freuen uns auf Sie!