Katholikentag Regensburg 2014: Gute Gespräche am Stand und beim Erzählcafé

Gespräche und Erfahrungsaustausch standen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten beim 99. Katholikentag in Regensburg (28.05.-01.06.2014).

Dies galt zum einen für das von uns für Freitag und Samstag vorbereite Erzählcafé "Jeden Tag Ökumene - Erfahrungen konfessionsvverbindender Familien". An beiden Nachmittagen fand sich eine bunt gemischte Gruppe im Zentrum Ökumene zu einem intensiven Austausch über die eigenen Erfahrungen zusammen.

Image

 Image

Wetterbedingt unterschiedlich war die Besucherfrequenz an unserem Stand auf der Katholikentagsmeile auf der Donauinsel. Bei Dauerregen am Donnerstag machten sich nicht so viele Menschen auf den (zum Teil matschigen) Weg zur Katholikentagsmeile. Freitag und besonders bei sonnigem Wetter am Samstag war der Andrang deutlich größer. Unabhängig vom Wetter aber hatten wir gute Gespräche, konnten über die Arbeit des Netzwerk Ökumene informieren und uns mit anderen konfessonsverbindenden Paaren austauschen.

Stand bei Regen ...

... und im Sonnenschein